Alexander vom Nordlicht

 

ZB-Nr.: 0666/16, gewölft am 20.03.2016

D1, S1, VGP1-310P. ÜN, SWI/, Btr, HN

HD-A2

Formwert: vorzüglich (V)

dunkles Auge

Stockmaß: 66 cm

 

Vater: Takko Pöttmes, 1025/13

Mutter: Jana Silesia, 0938/10

 

Ahnentafel

 

Alexander (aka Knud) ist ein eleganter und in jeder Hinsicht absolut korrekter Rüde mit tief dunklem Pigment, schöner Rückenlinie und Kruppe, sehr gut angesetzter Rute und Behängen, typischem Rüdenkopf und einer anmutigen, adeligen Ausstrahlung.

 

Er ist ausgesprochen gelassen, ruhig im Wesen und souverän in jeglicher Alltagssituation. Der sympathische Rüde ist äußerst verträglich mit Artgenossen und interessiert-freundlich, dabei unendlich geduldig, im Umgang mit Menschen jeden Alters.

 

Im Feld beeindruckt Alexander mit seiner hervorragenden, flotten Suche und gutem Sprung, seiner Feinnasigkeit und perfektem Vorstehen sowie Nachziehen.

Im Wasser besticht Alexander mit großem Finderwillen und einer schier unendlichen Ausdauer und Begeisterung für das „nasse Element“.

 

Auf der Pirsch, auf dem Ansitz und bei der Nachsuche ist Alexander stets hochkonzentriert mit stundenlanger Aufmerksamkeit wobei er sich permanent auf die unterschiedlichen Jagdgegebenheiten optimal einstellt.

Alle Arbeiten verrichtet Alexander stets freudig und stellt sich in den Dienst seines Führers. Er hält immer Kontakt und bringt auch bei Führerwechseln eine vorbildliche Leistung in allen Bereichen.

 

Insgesamt ist Alexander ein idealer Jagdbegleiter, Teamplayer und ausgesprochen entspannter Rüde in allen Alltagssituationen.

 

Dank seiner außergewöhnlichen Leichtführigkeit und großen Lernbereitschaft konnte Alexander bereits im ersten Feld die VGP und als gerade zweijähriger Rüde die VSwP, jeweils im 1. Preis, bestehen.

Er ist im Sommer 2018 in der vielversprechenden Vorbereitung auf seine Teilnahme bei der 43. Dr. Kleemann-Zuchtauslese-Prüfung.

 

Eigentümer und Kontakt:

Barbara und Marc Bajorat, Große Elbstr. 57, 22767 Hamburg, T. 0172-6283431, Mail: marcbajorat@hotmail.com