Pia vom Binnenbrook

ZB.Nr. 1087/13, gewölft 23.06.2013

D1, AZP1, VGP1-318 ÜN, SwII, Btr, si, sp, HN, Saujager

HD-A2

Fw: vorzüglich (V)

Auge: mittel

Stockmaß: 60 cm

 

Vater: Calle vom Hinschen-Hof, 1331/06

Mutter: Gaby vom Hinschen-Hof, 1116/08

 

Eigentümerin: Tanja Petrick, Ihlendiek 38, 22145 Braak, T. 040-65860990, tanja.petrick@fit-mit-hund.com

 

Ahnentafel

 

Pia ist eine sehr schöne und elegante Hündin mit schönem Hündinnenkopf, tollem Pigment und Haarkleid, sehr guter Brust und sehr guter Ober- und Unterlinie sowie korrektem Gangwerk. Das Auge ist mittel.

 

Ihr Formwert „vorzüglich“ wurde ihr auch bei der Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung 2018 bestätigt.

 

Neben dem hohen Formwert ist Pia eine Hündin mit sehr viel Jagdtrieb, hoher Eigenständigkeit, faszinierendem Jagdverstand, großer Souveränität und beeindruckender Intelligenz! 

 

In der Jagdpraxis sind Drückjagden, Nachsuchen sowie Wasser- und Feldarbeit die Einsatzgebiete, wo sich Pia wiederfindet. Sie arbeitet nie kopflos, sondern zielgerichtet und effektiv.

 

Sie zeigt dabei perfektes Vorstehen, Nachziehen und Festmachen von Wild, lässt sich einweisen und schicken und hat einen enormen Finder- und Bringwillen. Spur- und sichtlautes Jagen und das Verbellen ist für Pia selbstverständlich. 

 

Pia verfügt über ein traumhaftes Sozialverhalten und verhält sich Erwachsenen, Kindern, geistig Behinderten sowie Hunden gegenüber stets einwandfrei.

 

Sie wird neben der Jagd auch als Rettungshund zur Vermisstensuche eingesetzt. 

 

Ein Ausnahmehund, der fasziniert und begeistert!